Zur Machart Studios Website
Back to top

200 Google Ranking Faktoren – Teil 10/10

Willkommen zum letzten Teil der Serie „200 Google Ranking Faktoren“. Im heutigen Beitrag erzähle ich euch etwas über „Off-Site Webspam Faktoren“.

1) Domain Faktoren
2) Page-Level Faktoren
3) Site-Level Faktoren
4) Benutzer-Interaktion
5) Backlink Faktoren
6) Spezielle Algorithmus-Regeln
7) Soziale Signale
8) Marken-Signale
9) On-Site Webspam Faktoren
10) Off-Page Webspam Faktoren

200 Google Ranking Faktoren – Off-Site Webspam Faktoren (10/10)

Unnatürlicher Anstieg von Verlinkungen

Ein plötzlicher und damit unnatürlicher Anstieg von Verlinkungen ist ein sicheres Zeichen von Fake-Links.

Pinguin Strafe

Websites, die vom Google-Pinguin Update abgestraft wurden, sind in der Suche deutlich weniger sichtbar. Du weißt nicht, was die Pinguin Strafe ist und wieso sie einer der wichtigen Google Ranking Faktoren ist? Lies hier mal nach.

Link-Profile mit hohem Anteil von minderwertigen Links

Viele Links von Quellen werden häufig von „Black Hat SEOs“ genutzt (wie Blog-Kommentare und Foren- Profile) und können ein Zeichen von Betrug sein.

Verknüpfung Domain Relevanz

Die berühmte Analyse von Micro-Site-Masters.com hat herausgefunden, dass Websites mit einer unnatürlich hohe Menge an Links anfälliger für die Pinguin Strafe sind. Du weißt nicht, was die Pinguin Strafe ist und wieso sie einer der wichtigen Google Ranking Faktoren ist? Lies hier mal über die Strafen bei Google nach.

Warnung von Fake-Links

Google schickte Tausende von “ Google Webmaster-Tools Ankündigung von erkannten unnatürlichen Links Nachrichten „.

Links mit der gleichen Klasse C IP

Eine unnatürliche Menge von Links von Websites mit der gleichen Server IP kann für Google ein Zeichen für den Aufbau eines Blog-Netzwerks sein.

„Gift“-Linktexte

„Gift“-Linktexte (vor allem Wörter aus der Medizinbranche) auf einer Website, können ein Zeichen von Spam oder eine gehackten Website sein. Dies kann dem Ranking der Website schaden.

Manuelle Strafe

Google ist bekannt dafür, manuelle Strafen auszuteilen, wie beim Interflora Fiasko.

Verkauf von Links

Der Verkauf von Links kann der Suchmaschinenplatzierung schaden.

Google Sandbox

Viele Links von Quellen werden häufig von „Black Hat SEOs“ genutzt (wie Blog-Kommentare und Foren- Profile ) und können ein Zeichen von Betrug sein.

Disavow Tool

Die Verwendung des Disavow Tools, zur Distanzierung von Links, kann eine manuelle oder algorithmische Strafe für Websites aufheben.

Antrag auf erneute Überprüfung

Ein Antrag auf eine erneute Prüfung der Seite kann eine Abstrafung aufheben.

Von Nicolai Knecht

Hat beschlossen nach seiner Fachhochschulreife und unzähligen Praktika in der Kreativ-Szene eine Ausbildung zum Mediengestalter zu absolvieren, und seiner kreativen Ader bei Machart Studios freien Lauf zulassen. Bereits seit einigen Jahren setzt er sich mit Themen wie Grafikdesign, Typografie, 3D-Animationen und der Gestaltung von klassischen und neuen Medien auseinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Machart Studios Werbeagentur