Zur Machart Studios Website
Back to top

WordPress geht in die 3. Runde

Vorige Woche ist WordPress 3.0 erschienen und wartet mit einigen neuen Funktionen auf.

Neben dem erneuerten Adminbereich hat es WordPress geschafft einen großen Schritt in die Richtung CMS zu machen ohne auch nur ein Fünkchen Blogsoftwarequalität zu verlieren.

Mit Hilfe des neuen Standardlayouts „TwentyTen” werden wohl schnell diverse Templates entstehen, die mit der neuen Funktion der Drag-&-Drop Seitennavigation funktionieren. Ähnlich wie es bereits mit Widgets funktioniert, können nun auch Navigationen angelegt werden. Die Navigationen können aus Seiten, Links und/Kategorien bestehen. Das wird einigen Webdesignern ermöglichen eine wartungsfreundliche Umsetzung von individuellen Navigationen zu erstellen und diese in neuen mächtigere Templates für die breite Masse zugänglich zu machen. Mehr Infos im WordPress Blog.

Von Eduard Weber

Ein Machart-Macher mit ungestilltem Tatendrang, dazu voll Herz, Tiefe, Mut und Laune. Als gelernter Mediengestalter und Vollblutwerber im positiven Sinn, arbeitet er effizient und kundenorientiert. Kundenzufriedenheit ist eben das A und O für ihn. Eduard Weber ist zuständig für die strategische und kreative Kundenberatung, der seine Fäden im ganzen WorldWideWeb spinnt. Eduard Weber bei Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Machart Studios Werbeagentur