Zur Machart Studios Website
Back to top

So klappt es mit dem plentymarkets Shopware Connector

Der plentymarkets Shopware Connector ist in Ihrem Onlineshop im Einsatz? Hier erfahren Sie von uns, wie es auch bei Ihnen mit dem komplizierten Plugin funktionieren wird.

Der plentymarkets Shopware Connector, umgangssprachlich auch als plentyConnector bekannt, ist ein Plugin, welches die beiden Shopsysteme miteinander verbindet. Auf diesem Wege wird der Datenaustausch ermöglicht und die Schnittstelle zwischen plentymarkets und Shopware gebildet. Was zumindest in der Theorie einfach klingt, hat in der Praxis schon so manchen Web-Experten und Shopbesitzer zum Verzweifeln gebracht. Durch die unterschiedlichen Voraussetzungen, die beide Shopsysteme mit sich bringen, ist der Umgang mit dem Plugin äußerst komplex. Schon allein aufgrund der Tatsache, dass die Artikeldaten in Shopware und plentymarkets unterschiedlich angelegt werden können, sorgt oftmals beim Datenaustausch für Schwierigkeiten. Ein guter Grund mehr, weshalb ein kontinuierliches Überwachen und Eingreifen notwendig ist.

E-Commerce Zauberei mit plentymarkets und Shopware auf hohem Niveau

Um individuelle Lösungen umsetzen zu können, braucht es deshalb eine hohe Frustrationstoleranz oder einen zuverlässigen Partner mit hervorragenden Kenntnissen und jahrelanger Erfahrung im E-Commerce. Mithilfe verschiedener Anpassungen am Code durch die professionellen Entwickler bei Machart Studios läuft das Plugin nun zu neuen Höchstformen auf und kann um weitere Funktionen erweitert werden. Zudem können nicht nur die Schwachstellen und Unzulänglichkeiten des plentymarkets Shopware Connectors bei den unterschiedlichen, systembedingten Daten- und Eigenschaftsinterpretationen ausgebessert werden. Auch die stabile Datenübertragung bei komplizierten Ausgangsbedingungen ist nun optimal möglich. Komplett abgerundet wird das Leistungsportfolio durch eine komplette Überwachungs-Suite, die Informationen über die aktuellen Zustände des Systems liefert.

Der PlentyWatcher sorgt für Sicherheit

Um zu verhindern, dass sich der plentyConnector ohne Benachrichtigung selbstständig deaktiviert, tüftelte unser Team an einer Erweiterung. Mithilfe des Plugins „PlentyWatcher“ werden in der aktuellen Version alle wichtigen Einstellungen, wie z.B. Cronjobs und der Mapping Status des plentymarkets Shopware Connectors, beobachtet. Sobald ein Fehler auftaucht, werden alle aktiven Beobachter benachrichtigt. Der PlentyWatcher sorgt für Sicherheit und setzt den Eigenheiten des plentyConnectors einen Riegel vor. Unser PlentyWatcher ist allerdings nur eine mögliche von vielen verschiedenen individuellen Lösungen.

Für jeden Anspruch die passende Lösung

Da jeder Onlineshop verschieden ist, können auch die Anforderungen an den Connector unterschiedlich ausfallen. Häufig muss dieser in laufende Kundenprozesse und Kaufabwicklungen integriert werden, sodass eine gesamte Prozessüberwachung notwendig wird. Außerdem ist es für Shopbesitzer wichtig zu wissen, wie Probleme proaktiv vermieden werden können. Das kann beispielsweise dann von einer besonderen Bedeutung sein, wenn neue Artikeldaten angelegt werden müssen, da diese sowohl in plentymarkets als auch in Shopware unterschiedlich interpretiert werden. All der Ärger mit dem Plugin muss jedoch nicht sein. Wie auch immer Ihre Ansprüche an die beiden Shopsysteme sind: Es lässt sich für jede Multi-Channel-Strategie die passende Lösung entwickeln. Denn mit Machart Studios kann der plentyConnector dauerhaft wartungsarm gehalten werden und zugleich auch für alle noch so umfangreichen Bedürfnisse effizient modifiziert werden.

Damit Sie sich wieder auf Ihre Arbeit konzentrieren können

Auch uns hat der plentyConnector die Arbeit nicht immer leicht gemacht. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten mit dem plentymarkets shopware-Connector ist unser Team kontinuierlich dran geblieben und hat sich den Herausforderungen wirksam gestellt. Ein Jahr später sind wir um zahllose Erfahrungen mit dem Connector, Shopware und plentymarkets reicher geworden. Denn wenn es darum geht, das Plugin mit all seinen Schwächen unter Kontrolle zu bringen, ist unser Entwicklerteam bei Machart Studios zu wahren Profis herangewachsen. Inzwischen betreuen wir mehrere Systemlandschaften, deren ursprüngliche Anforderungen herausfordernd waren und bis heute stets neue Ansprüche an uns stellen – und das mit Erfolg! Schließlich ist unser Ziel klar: Wir möchten zufriedene Kunden, die sich wieder auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren können.

Sie wollen einen starken Partner an Ihrer Seite? Hier ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zum plentymarkets shopware-Connector:

Michael Brückner
Telefon: 0621/3918612-18
Fax: 0621/3918612-42
E-Mail: brueckner@machart-studios.de

In vielen Projekten konnten wir bereits zeigen, dass wir den besonderen Herausforderungen gerecht werden, die die Schnittstelle mit sich bringt. So konnten wir nahezu Unmögliches mit dem plentymarkets shopware-Connector möglich machen. Hier sind einige Onlineshops, die das Plugin einsetzen:

Hier geht es zu www.sensorox.de

sensorox_385x210px

Hier geht es zu www.luna-pearls.de

LunaPearls_385x210px

Hier geht es zu www.bicilino.de

bicilino_385x210px

Hier geht es zu www.holz-blech.de

HolzBlech_385x210px

Von Hardy Kutzer

Hardy ist ein Vollblut-Elektronik- und Computerfreak. Als Dipl.-Ing (BA) für Informationstechnik hat er sich auf das Entwickeln und Administrieren spezialisiert und weist schon eine über zehnjährige Berufserfahrung auf. Neben seinem technischen Know-How sorgt er häufig für eine gute Teamstimmung – Kaum ein anderer kann auf Zuruf eines Stichwortes so viele verschiedene Gags bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Machart Studios Werbeagentur