Zur Machart Studios Website
Back to top

Einsatz von Illustrationen im Webdesign

Illustration ist ein sehr vielfältiges Werkzeug, das ebenso viele Zwecke erfüllen kann. Heute möchte ich vier dieser Einsatzzwecke von Illustrationen mit Webdesign aufzeigen und erklären.

Illustrationen haben in der Regel zwei grundsätzliche Funktionen – zum Einen eine erklärende oder veranschaulichende und zum Anderen eine dekorative Funktion. Im Zusammenhang mit Webdesign treffen diese beiden Funktionen oftmals aufeinander (natürlich nicht immer) und sorgen so für den größtmöglichen Wert des Designs.

So kommen Illustrationen im Webdesign zum Einsatz

1. Thematische Illustrationen

Hier werden  individuelle Illustrationen dazu genutzt, um ein übergreifendes Motiv, eine Stimmung, ein Motto oder Stil zu schaffen. Oft werden dafür eigene „Welten“ oder Schauplätze geschaffen. In solch einem Fall wird das Design stark von den Illustrationen bestimmt oder gar vorgegeben. Illustrationen im Webdesign sind dann keine kleinen unterstützenden Elemente, die das Design aufhübschen sollen, sondern vielmehr integraler Bestandteil des Layouts. Hier ein paar Beispiele für den thematischen Einsatz von Illustrationen:

luhsetea
www.luhsetea.com
giftrocket_bikingboss

www.giftrocket.com
www.bikingboss.com

2. Dekorative Illustrationen

Dabei werden Illustrationen im Webdesign eingesetzt, um ein Design thematisch und stilistisch entsprechend zu dekorieren. Allerdings werden hier oftmals abstrakte, eher nichtgegenständliche Elemente, wie Borschüren, Fahnen oder Rahmen verwendet werden. Aber auch Texturen und Muster können zu diesen dekorativen Elementen zählen.

bigtop_envato
bigtop.it
wp1000.envato.com

3. Illustrativer Text

Text kann und wird im Webdesign ebenso illustrativ eingesetzt wie persönliche Bilder. Und damit sind nicht nur handgeschriebene oder gescribbelte Texte gemeint, sondern bestimmte Font-Typen, die über den rein informativen Charakter hinaus, auch einen dekorativen Wert haben. Illustrativer Text kann also, ebenso wie Bilder, ein Webdesign einzigartig machen und bringt Persönlichkeit und Kreativität in nahezu jedes Projekt.

rangus_habits_hartwig_labanquise
www.rangus.co.uk
www.leedsbuildingsociety.co.uk/resources/kick-my-habits/
www.adamhartwig.co.uk
www.labanquise.com

4. Informative Illustrationen

Da das veranschaulichen von Informationen eine der Grundfunktionen von Illustrationen ist, verwundert es nicht, dass ein Großteil der Illustrationen im Web in Form von individuellen Infografiken zu finden ist. Es müssen aber nicht immer komplizierte Beziehungen sein. Oftmals sind informative Illustrationen ausgeklügelte Icons, die Teile des Webdesigns symbolisieren sollen.

qubiq_uklizenodom
www.qubiq.org
uklizenodoma.cz
amazee_bookish
www.amazeelabs.com/en
www.booki.sh

Mehr Informationen zu individuellen Illustrationen im Webdesign erhalten Sie hier.

pixelstats trackingpixel

Von Diana Lazaru

Diana prägt die kreative Ausrichtung von Machart Studios vor allem im Bereich Illustration. Sie ist unser Chamäleon, das seinen Stil den Anforderungen der Kunden stets mit verblüffender Leichtigkeit anpasst. Diana liebt Farben und ist mit einem Blatt Papier und einem Stift in der Hand überglücklich. Nach ihrem Studium der Kunstgeschichte und einem sechsmonatigen Auslandsstudium in Bologna arbeitete sie freiberuflich als Illustratorin und Zeichnerin der Fix und Foxi-Comics für New Ground Publishing. Außerdem war sie Viertplatzierte beim bundesweiten Comicstars-Talentwettbewerb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Machart Studios Werbeagentur